Mitarbeiter der Deutschen Bank überweist 5,3 Mrd € falsch!


Ein Mitarbeiter der deutschen Bank in London hat umgerechnet 5,3 Mrd € falsch überwiesen! Solche "Fat-Finger-Problems" sind in den letzten Jahren immer wieder Teil der Berichterstattung. Warum es keine weitere Kontrolle des "relativ neuen Kollegen" gab ist dabei nicht nachvollziehbar. 


Quelle: Handelsblatt: Deutsche-Bank-Irrtum zu ihren Gunsten