Deutsche Bank Umbau: Mehr als 4.000 Arbeitsplätze fallen in Deutschland weg


Die lang erwarteten Umbaupläne der Deutschen Bank wurden heute bekannt gegeben. In Deutschland sollen dabei 4.000 Vollzeitstellen, bei der Deutschen Bank selbst, abgebaut werden. Außerdem soll auch auf externe Dienste verzichtet werden. Dabei werden 6.000 weitere Vollzeitstellen wegfallen. Außerdem werden rund 200 Filialen vornehmlich in Großstädten komplett geschlossen. 

Wie viele Mitarbeiter genau Ihren Arbeitsplatz verlieren ist jedoch unklar, da die Bank auch viele Teilzeit-Mitarbeiter beschäftigt.

Quellen:

Handelsblatt- Verwirrung um Stellenabbau bei Deutscher Bank

F.A.Z. - Deutsche Bank streicht 9.000 Stellen